RAUMPULS Lenz & Lenz-Armstorfer OG

Projekt bootcamp

"...welches Projekt wird schon im Lehrsaal abgewickelt...?"

Projekt bootcamps sind 5-tägige Intensiv-Projektausbildungen. Sie eignen sich für Projektmitarbeiter oder junge Projektleiter. Trainiert werden die Basis-Werkzeuge und die praktische Umsetzung und das Problemmanagement bei Projekten.

Inhalte sind:

  • Start und Planung
  • Organisation
  • Risikomanagement
  • Umfeldmanagement
  • Gestalten der Auftraggeberbeziehung
  • Controlling und Steuerung
  • Teammanagement

Sie finden in der Regel in einer außergewöhnlichen Outdoor-Location mit einer Hütte oder einem Hotel als Basislager statt. Der Seminarraum wird als Projektbüro eingerichtet. Vormittags erfahren die Teilnehmer die Methoden in der Theorie. Jeweils am Nachmittag wird eine Projektherausforderung live umgesetzt. Die Projekte reichen dabei von komplexen Konstruktionsaufgaben bis zu echten Herausforderungen wie bspw. die Gestaltung eines Spielgerätes auf einem öffentlichen Kinderspielplatz.

Die Projektfortschritte werden regelmäßig reflektiert und mit neuen Methoden angereichert.

Auf diese Art erfahren die TeilnehmerInnen die Wirkungsweise von Projektmanagement-Methoden unmittelbar und lebensecht. Das Feedback kommt vom Praxis-Projekt.

Auf Bedarf - bei Buchung durch eine Organisation - kann das bootcamp auch auf mehrere Module aufgeteilt werden.